Matthias Claudius Gymnasium Gehrden

Sie sind hier:

Pressespiegel

Neue Mensa im MCG ist eröffnet / Schüler sind jetzt mittags gut versorgt

Calenberger Online News vom 15.10.2018 und von ELENA EVERDING (Calenberger Zeitung vom 16.10.2018)

Neue Mensa am Matthias-Claudius-Gymnasium ist fertiggestellt / Sanierung der Schule geht weiter

GEHRDEN. Die neue Mensa im Matthias-Claudius-Gymnasium ist offiziell eröffnet: "Es ist toll zu sehen, wie viele Schüler gleichzeitig hier reinkommen und sich über die neue Mensa und das vielfältige Angebot freuen", stellte Bürgermeister Cord Mittendorf fest. Er war bereits letzte Woche beim Probekochen dabei. "Ich bin begeistert, wie gut die Küche ausgestattet ist und wie hoch die Vielfältigkeit der Angebote sein kann".

Nachdem die neue Aula und das Forum in dem Bauprojekt "Die neue Schulmitte" bereits erbaut und eröffnet wurden, wird nun abschließend die Schulcafeteria durch die neue Mensa ersetzt. Das ganze Projekt startete 2016. "Wie hoch die Kosten der Mensa waren, kann man nicht sagen, da es ein Gesamtprojekt war. Das kalkulierte Budget von 2012 wurde durch einige, ungeplante bauliche Maßnahmen, um einiges überschritten", so Herwig Krause, Architekt und Bauleiter. "Der Bau der Mensa hat im Frühjahr 2017 begonnen und hat durch einige Überraschungen, wie zum Beispiel marode Bauabschnitte oder auch defekte Öltanks, längere Zeit in Anspruch genommen, als geplant". 

In der Mensa können rund 100 Schüler gleichzeitig Platz nehmen und Mittag essen. Geplant sind drei Durchgänge, da die Schule 800 Schüler hat. Es werden verschiedene Menüs mit Fleisch oder vegetarisch angeboten und es gibt jeweils eine Auswahl an frischen Salaten oder Desserts. Die Pläne können die Schüler und Eltern schon zwei Wochen im Voraus online,oder auch direkt in der Mensa einsehen und vor Ort oder per E-Mail bestellen. Es wird mit Essensmarken gearbeitet, sodass langes Warten vermieden werden kann. Das Essen kann immer einen Tag im Voraus bestellt werden, da Gerlinde Maurer, die Mensa-Leitung, jeden Tag mit ihren zwei Kollegen frisch kocht und je nach Bestellungen einkauft. Natürlich gibt es weiterhin auch zum Beispiel belegte Brötchen oder auch Süßes für die Kinder im Angebot.

Die Mensa ist für den Anfang von 9 bis 14 Uhr geöffnet und muss sich erst einmal einspielen, es kann aber noch Änderungen bezüglich der Öffnungszeiten geben, da nun erstmal geschaut wird, wie das Angebot angenommen wird.

(Quelle: https://www.con-nect.de/gehrden/nachricht/17727-neue-mensa-im-mcg-ist-eroeffnet.html [Stand: 16.10.2018])


Gehrden. Die Mensa des Matthias-Claudius-Gymnasiums (MCG) hat am ersten Tag nach den Herbstferien ihre Türen für die Schüler geöffnet. Die Eröffnung war zwar etwas später als ursprünglich geplant, doch das spielte jetzt keine Rolle mehr. Die neue Mensa bietet ein warmes Mittagsmenü, Snacks und Getränke an. Eineinhalb Jahre haben die Bauarbeiten gedauert.

Hell und modern präsentiert sich der neue Speisebereich, Grüntöne dominieren den Raum. Für 100 Personen ist an den Tischen Platz. Zum Klingeln der Pausenglocke um 9.30 Uhr strömen die ersten Schüler herein. Am Tresen versorgen Mensa-Chefin Gerlinde Maurer und ihre beiden Mitarbeiter die Mädchen und Jungen mit belegten Brötchen, Süßem und Getränken. Bürgermeister Cord Mittendorf, die Fachbereichsvertreter der Verwaltung und Projektleiterin Christina Unselt zeigen sich zufrieden mit dem Ergebnis der Umbauarbeiten.

Immer wieder Verzögerungen

Ursprünglich sollte die Mensa bereits Mitte September fertig sein, doch der Zeitplan konnte nicht ganz einhalten werden. „Er war für solch einen Umbau aber auch sehr ambitioniert“, sagt Michael Schulz vom verantwortlichen Architektenbüro Schäfer, Krause, Schulz. Seit Beginn der Arbeiten im Februar 2017 haben unterschiedliche Umstände zu Verzögerungen geführt. So ging unter anderem die Firma für die Raumtechnik in die Insolvenz.

Die neue Mensa ersetzt die alte, viel kleinere Vorgängereinrichtung im alten Baukörper. Dort haben Maurer und ihr Team bis vor Kurzem für die Schüler gekocht. „Wir müssen uns erst noch einleben, aber ich denke, die neue Mensa macht vieles einfacher“, sagt sie. Zum Mittagessen können die Schüler künftig ein warmes Menü mit Nachtisch oder Salat vorbestellen. Jeden Tag gibt es ein vegetarisches Hauptgericht, an einigen Tagen steht zusätzlich ein Fleisch- oder Fischgericht zur Auswahl. Ein Menü kostet 4 Euro.

„Wir haben mit der Mensa ganz neue Möglichkeiten“, sagt Schulleiterin Monika Schulte. Das Mittagsangebot wollen auch die Sechstklässlerinnen Linnea und Lara nutzen. Die beiden Elfjährigen finden die neue Mensa „sehr schick“. Allerdings befürchten sie, dass auch der erweiterte Platz für die rund 900 Schüler nicht ausreicht. Da das MCG eine Ganztagsschule ist, essen viele Schüler in der Mensa zu Mittag.

Mit der Eröffnung der neuen Mensa des MCG ist ein weiterer Bauabschnitt an der Schule beendet worden. Zuvor wurden schon der sogenannte Südbau und die Schulmitte mit ihrer umgestalteten Aula, Musikraum, Foyer, barrierefreiem Eingang und großzügigem Pausenforum fertiggestellt. Zum Abschluss der Sanierung des Gymnasiums wird nun noch der Mittelbau West komplett abgerissen und anschließend neu errichtet. Der Abriss soll im kommenden Frühjahr beginnen.

Für den Mittelbau West waren bislang 5 Millionen Euro eingeplant. Allerdings steht schon jetzt fest, dass der Neubau wohl teurer werden wird. Konkrete Zahlen kann die Verwaltung zurzeit aber noch nicht nennen. Der Grund dafür sei eine erhebliche Preissteigerung in der Baubranche, heißt es seitens der Verwaltung. Die komplette Sanierung des Matthias-Claudius-Gymnasiums soll etwa Mitte 2020 abgeschlossen sein.

 

« zurück


Infobereich

Kalenderblatt

Alle Veranstaltungen zeigen

Auf einen Blick

Anschrift:
Matthias-Claudius-Gymnasium 
Matthias-Claudius-Straße 15-17
30989 Gehrden

Kontakt:
Tel.: 05108/92870
Fax: 05108/928744  
E-Mail:
sekretariat@mcg-gehrden.de

Schulleiterin:
Monika Schulte

Öffnungszeiten Sekretariat
Mo - Do    7.00 - 15.30
Fr             7.00 - 13.00

Öffnungszeiten Schule
7.20 Uhr - 16.30 Uhr

Unterrichtszeiten

1. Stunde 7.55 - 8.40
2. Stunde 8.45 - 9.30
          15 Min. Pause
3. Stunde 9.45 - 10.30
4. Stunde    10.35 - 11.20
          15 Min. Pause
5. Stunde 11.35 - 12.20
6. Stunde 12.25 - 13.10
      40 Min. Mittagspause
7. Stunde 13.50 - 14.35
8. Stunde 14.40 - 15.25
9./10. Stunde 15.30 - 17.00
11./12. Stunde 17.00 - 18.30

 A

Öffnungszeiten
Ausleihbibliothek
Di    9.15 - 11.15
Do   9.00 - 12.00
Fr    9.00 - 11.45

Tipps und Infos

 

Aktueller Trainingsplan des Förderunterrichts

Berufswahlsiegel_2 © Matthias-Claudius-Gymnasium

BiSS-Zertifikat © Matthias-Claudius-Gymnasium

BiSS

Cambridge_Certificate_201819 © Matthias-Claudius-Gymnasium

Logo Partnerschule Recken © Matthias-Claudius-Gymnasium